Herz-Kammer-Licht-Spiele

Poetische Performances mit Klängen und Geräuschen

– „GeZEITen in der Liebe“
– „Der Frieden zu mir seinen Weg gefunden“
– „Leben – Schönheit des Augenblicks oder
Die Geschichte von Federlein Lichtspiel“
Ein modernes Märchen für kleine große Menschen

In meinen Performances bin ich – spiele ich meine Gedichte
Was ich geDICHTet – nehme ich mit dem Spiel
der unterschiedlichsten Gefühle wieder auseinander
„Das Meer“ z.B. wird mit Geräuschen des Mundes –
opernartigem Gesang – „normal“ und getanzt interpretiert
Schüchtern – lachend – verführerisch – theatralisch
präsentiere ich „Bäumelt vergnügt ein Weidenblatt“
Meine Performances – Dauer je nach Wunsch: 1-1,5 Stunden
sind ein Ausflug in den Lauf des Lebens mit all seinen Facetten:
Liebe – Tod – Aufbruch – Eigenwilliges – Provokantes – Naturbeschreibungen
Geräusche und Klänge gespielt mit
Rainmaker – Obertonflöte – Zimbeln – Oceandrum und Kalimba
vervollkommnen meine Annäherung an ein Gesamtkunstwerk
Ich mache keine Musik – ich suche die Stille zwischen den Tönen
Abgerundet wird mein Reigen mit
selbstkomponierten Liedern und meinen Bildern als Bühnenbild
Meine Performances sehe ich
als Ermutigung und Einladung das eigene Leben zu leben
Spielerisch und mit Leichtigkeit möchte ich humorvoll
mit dem Publikum in den Spiegel schauen
Mit meinen Gedichten möchte ich berühren und wecken
Herzlich Willkommen